10 Methoden, um schnell Geld zu verdienen

Wenn mal wieder Ebbe im Geldbeutel herrscht und schnell Geld verdient werden muss…

Mann überlegt wie er schnell Geld verdienen kann

Wer hat nicht schon einmal selbst dringend Geld benötigt? Bestimmt kennt jeder die quälenden Gedanken, die einem durch den Kopf gehen, wenn Weihnachten vor der Tür steht und das Geld für Geschenke fehlt oder man am Ende des Monats nicht weiß, wie man die nächste Miete bezahlen soll. Zum Glück bietet uns das Netz heutzutage verschiedene Wege, um schnell Geld verdienen zu können. Folgende Methoden sind äußerst beliebt, da sie einfach auszuführen sind und dafür sorgen, dass sich schnell Geld verdienen lässt.

Fotos digital verkaufen

Eine professionelle Fotoausrüstung können sich heutzutage nicht nur Berufsfotografen leisten, sondern auch viele Hobbyknipser. Selbst günstige Kameras liefern tolle Qualität und mit dem richtigen Gespür für tolle Bilder, kannst du deine Fotos im Internet verkaufen und so schnell Geld verdienen. Am einfachsten ist es, seine Bilder an Stockagenturen zu verkaufen. Dazu suchst du dir im Internet eine passende Agentur wie beispielsweise iStock oder Fotolia heraus, registrierst dich und bietest deine Bilder zum Kauf an. Allerdings solltest du dir bewusst sein, dass das Angebot an Bildern sehr hoch ist und oft Quantität statt Qualität zählt, damit sich wirklich schnell Geld verdienen lässt.

Wer allerdings hervorragende Motive zu bieten hat und viele unterschiedliche Fotos anbieten kann, ist durchaus in der Lage, sich seinen Lebensunterhalt mit dem Verkaufen von Fotos im Internet zu sichern. Wem die Stockfotografie weniger zusagt, kann sich vielleicht für die Smartphone-Fotografie begeistern. Auch auf diesem Weg kannst du schnell Geld verdienen. Viele Apps, wie die Anwendung „Streetspotr“ bieten Microaufträge an, bei denen User Fotos knipsen müssen und diese anschließend hochladen, um ein paar Euros zu verdienen. Zwar ist das Vorgehen sehr simpel und die Fotos sind schnell gemacht, allerdings fällt der Verdienst teilweise sehr gering aus.

Leichter als es klingt: Als Online-Datenerfasser arbeiten

Wenn du ein wenig Kenntnisse in Sachen Betriebswirtschaft besitzt und einigermaßen gut mit Office-Programmen umgehen kannst, ist vielleicht ein Online-Job als Datenerfasser eine geeignete Möglichkeit, mit der du von zuhause aus schnell Geld verdienen wirst. Die Aufgabe des Jobs besteht darin, bestimmte Informationen in ein EDV-System zu übertragen, um beispielsweise Statistiken zu erstellen oder Lagerbestände zu ermitteln. Manchmal kann es auch vorkommen, dass Informationen selbst gesucht werden müssen und anschließend in das System eingegeben werden.

Selbst wenn das zunächst ein wenig kompliziert klingt, ist die Arbeit im Grunde sehr einfach und es lässt sich damit wirklich sehr schnell Geld verdienen. Dank vorgefertigter Tabellen ist das Zusammentragen der Infos einfach durchzuführen und bedarf keiner allzu großen Fachkompetenz. Die Vorteile als Online-Datenerfasser liegen darin, dass du meist nach einer kurzen Einführung in das System direkt mit der Arbeit beginnen kannst und der Job von zu Hause aus erledigt werden kann.

Das kann auf Dauer zwar ein wenig eintönig werden, aber dafür musst du auch keinen Arbeitsweg zurücklegen und kannst dir deine Arbeitszeit häufig frei einteilen. Sollten die Aufgaben außerdem nicht zu anspruchsvoll gestaltet sein, kannst du im Hintergrund deine Lieblingsmusik laufen lassen oder am PC zwischendurch deine E-Mails checken. Trotzdem lohnt es sich, konzentriert zu arbeiten, denn abgerechnet wird in den meisten Fällen nach Ergebnissen. Je mehr Daten du erfasst, desto höher fällt deine Entlohnung aus, sodass du schnell Geld verdienen kannst.

Als Online-Sekretär/in virtuell assistieren

Termine vereinbaren, Telefonate führen oder das Verwalten von Bestellungen – typische Aufgaben eines Sekretärs bzw. einer Sekretärin. Doch diese müssen nicht in einem Vorzimmerbüro stattfinden, sondern können auch bequem von zu Hause aus erledigt werden.

Wenn du dich selbst für ein Organisationstalent hältst und eine freundliche Ausstrahlung besitzt, ist der Job als Online-Sekretär vielleicht eine lukrative Methode, um schnell Geld zu verdienen. Zu deinen Aufgaben zählen das Entgegennehmen und Ausführen von Telefonaten, das Vereinbaren von Terminen, Schreiben und Beantworten von E-Mails, Bestellungen aufgeben, Berichte schreiben oder Unterlagen zusammenstellen.

Je nach Arbeitgeber kann das Aufgabengebiet natürlich immer ein wenig anders aussehen. Ebenso hängen die Arbeitszeiten von diesem ab und können von einem Tag pro Woche bis hin zu einigen Stunden jeden Werktag reichen. Da man für die Ausübung der Tätigkeit als virtueller Assistent nur im Besitz guter Deutschkenntnisse sein muss und lediglich wissen sollte, wie ein Computer ordnungsgemäß verwendet wird, ist die Konkurrenz sehr groß, was sich negativ auf den Verdienst auswirkt.

Dennoch gibt es zahlreiche Anbieter, die ihren virtuellen Assistenten einen angemessenen Lohn pro Stunde bezahlen.

Schnell Geld verdienen

Als Usability-Tester für das Surfen im Netz bezahlt werden

Was sich nach einem Traumjob für alle Internetfans anhört, entspricht tatsächlich der Realität. Viele Firmen bezahlen Menschen dafür, dass sie sich mit einer Webseite, einer App oder einem Softwareprogramm beschäftigen. Damit soll herausgefunden werden, wo die jeweiligen Schwachpunkte liegen und wie man die Produkte verbessern kann.

Als Usability Tester muss man sich intensiv mit einem Gegenstand oder einer Software auseinander setzen und sich beispielsweise fragen, was man von dem Design hält, wie zufrieden man mit der Funktionsweise ist oder was bei einer fehlerhaften Anwendung zu tun ist. Mit einer speziellen Software, die vor dem Test installiert wird, kann im Nachhinein das Verhalten des Testers beurteilt werden, sodass Schwachstellen direkt ermittelt und verbessert werden können.

Einen solchen Job vergeben in den meisten Fällen Marktforschungsinstitute, bei denen du dich häufig direkt online als Tester registrieren kannst. Die Bezahlung fällt je nach Test sehr unterschiedlich aus. Nicht immer wird man finanziell entlohnt. Manchmal dient auch das getestete Produkt als Bezahlung, das man im Anschluss an den Test kostenlos behalten darf. Will man als Usability Tester schnell Geld verdienen, ist es notwendig sich im Vorfeld gut über die Aufwandsentschädigung zu informieren.

Zum YouTube-Star werden

Wer eloquent ist, sich nicht allzu ernst nimmt und eine gute Idee hat, kann mit der Videoplattform „YouTube“ ein Vermögen verdienen, wie zahlreiche YouTube-Stars bereits bewiesen haben. Wer mit seinem Video-Channel schnell Geld verdienen möchte, muss in erster Linie dafür sorgen, dass seine Clips für hohe Klickzahlen sorgen. Erst dann lohnt es sich, mit Partnerprogrammen zu kooperieren, die für Werbeeinnahmen sorgen.

Auf diese Art und Weise Geld zu verdienen ist in den letzten Jahren so beliebt geworden, dass es mit nur wenigen Klicks auf YouTube möglich ist, sein Konto mit dem Online-Werbe-Dienst „AdSense“ zu verknüpfen. Anschließend erledigen die Besucher den Rest für einen. Je höher die Klickzahlen sind, desto höher ist das Einkommen. Die Einnahmen variieren natürlich stark und können zwischen ein paar Cent und mehreren Tausend Euro pro Monat liegen.

Noch höher wird der Verdienst, wenn sich ein Unternehmen für den Video-Channel interessiert und anfragt, ob beispielsweise Produktreviews Platz in einigen Videos finden könnten. So wirst du nicht nur schnell Geld verdienen, sondern auch ein kleines Vermögen mit dem Drehen und Hochladen kleiner Videos machen.

Gebrauchte Gegenstände auf eBay verkaufen

Früher ist man auf den Flohmarkt oder ins Pfandhaus gegangen, um gebrauchte Gegenstände zu Geld zu machen, heute wird das online auf eBay erledigt. Um auf diese Art und Weise schnell Geld zu verdienen, ist nur sehr wenig Aufwand notwendig. Du musst lediglich ein paar Fotos von deinen Artikeln machen, ein Angebot dazu ins Netz stellen und anschließend nur noch warten, bis die Dinge verkauft sind.

Allerdings kannst du nur solange Einnahmen erzielen, wie du wertvolle Gegenstände besitzt. Hast du erst einmal alle Konsolenspiele, DVDs, Bücher, Kleidung oder Schmuckgegenstände verkauft, wird es kaum noch Sachen in deinem Haushalt geben, die großen finanziellen Gewinn bedeuten. Dennoch kannst du mit dem Verkaufen von gebrauchten Sachen auf eBay äußerst unkompliziert und sehr schnell Geld verdienen.

Als Testpatient registrieren

Du kannst natürlich auch mit deinem Körper Geld verdienen. Was sich jetzt sehr verrucht anhört, ist ganz anders gemeint: Im Dienste der Gesundheit kannst du für Pharmaunternehmen oder Forschungsinstitute Pillen schlucken oder dir Spritzen verabreichen lassen. Damit du in diesem Job schnell Geld verdienen kannst, ist es notwendig, dass du gesund bist und außerdem keine Abneigung gegen Tabletten und Co. besitzt.

Es gibt allerdings auch Studien, die ein bestimmtes Krankheitsbild wie Diabetes oder Asthma verlangen, um Medikamente gegen diese Erkrankungen weiterentwickeln zu können. Die Arbeit als Proband ist sehr lukrativ und hat einige Vorteile zu bieten: Die Bezahlung ist meist überdurchschnittlich hoch, der Zeitaufwand gering und oftmals gibt es einen kostenlosen Gesundheitscheck dazu – der perfekte Weg, wenn du einfach und schnell Geld verdienen willst. Wer sein Konto als Proband aufbessern möchte, sollte unbedingt selbst aktiv nach einem passenden Job suchen.

In Tageszeitungen sind solche Ausschreibungen meist nicht zu finden, da Pharmakonzerne die Jobs oft intern vergeben oder an umliegenden Universitäten nach geeigneten Testpersonen suchen. Daher solltest du dort die Aushänge beachten oder direkt bei den Konzernen und Forschungsinstituten nachfragen. Außerdem bieten einige Pharmaunternehmen eine Registrierung als Testpatient an, sodass du stets über die neusten Studien informiert wirst. Solltest du dich im Internet nach Jobs für Testpatienten umsehen, so solltest du nur seriöse Angebote in Anspruch nehmen und dich nicht von falschen Versprechen hinters Licht führen lassen.

Mit der App „Streetspotr“ schnell Geld verdienen

Eine weitere Methode, mit der sich sehr schnell Geld verdienen lässt, ist die Nutzung der Smartphone-App „Streetspotr“. Dazu ist es lediglich notwendig, die App auf dem eigenen Handy zu installieren und schon kann die Suche nach Minjobs beginnen. Anhand einer interaktiven Karte werden dir alle verfügbaren Spots angezeigt, die dir entweder bares Geld oder Streetpoints bescheren.

Der Verdienst liegt je nach Umfang der Aufgabe zwischen 1,50 und 7,00 Euro. Du musst beispielsweise Artikel im Supermarkt zählen, Fotos schießen oder Kontaktdaten von Firmen herausfinden. Mit den Ergebnissen können Unternehmen relativ kostengünstig Marktforschung betreiben oder das Internet mit neuen Informationen füllen. Zugegeben, der Verdienst ist relativ gering, aber die Jobs können auch meist nebenbei erledigt werden, sodass du während des nächstens Einkaufs oder in der Mittagspause schnell Geld verdienen kannst.

Übrigens, je aktiver du bist und je mehr Streetpoints du sammelst, desto lukrativere Jobs stehen dir anschließend zur Verfügung. Deswegen solltest du am Anfang nicht nur Jobs annehmen, bei denen du schnell Geld verdienen kannst, sondern auch Aufgaben erledigen, die dir Streetpoints bescheren. Die Bezahlung des Unternehmens aus Nordbayern erfolgt nach einer 12-7-30-Regelung.

Das bedeutet, dass du zwölf Stunden Zeit hast, um einen Spot zu erledigen, das Ergebnis wird innerhalb von sieben Tagen überprüft und die Bezahlung erfolgt nach spätestens 30 Tagen auf dein PayPal-Konto.

Autos gegen Entgelt überführen

Zu einem der beliebtesten Jobs, die man ohne großen Aufwand ausführen kann und mit dem man schnell Geld verdienen wird, gehört das Überführen von Autos. Meist wird diese Tätigkeit für Mietwagenfirmen erledigt, die Fahrzeuge von Station A nach Station B transportiert haben wollen. Außerdem ist es möglich, Mietfahrzeuge zum Kunden zu fahren oder sie dort abzuholen.

Die Strecke, die du dabei als Überführungsfahrer zurücklegst, kann ganz unterschiedlich ausfallen und entweder innerhalb einer Stadt liegen oder eine lange Fahrt innerhalb Deutschlands bedeuten. Insofern du die Farhrzeuge nicht im Austausch transportierst, musst du deinen Rückweg mit öffentlichen Verkehrsmitteln planen. Um bei diesem Job schnell Geld verdienen zu können, musst du natürlich im Besitz eines Führerscheins sein und idealerweise über mehrere Jahre Fahrpraxis verfügen.

Fahranfänger haben aufgrund des Unfallrisikos so gut wie keine Chance als Überführer arbeiten zu können. Die Entlohnung erfolgt je nach Arbeitgeber ganz unterschiedlich: Entweder du wirst pro gefahrener Stunde bezahlt, entsprechend der gefahrenen Wegstrecke entlohnt oder du verdienst dein Geld pauschal pro überführtem Wagen. Wenn du dich für einen Job als Fahrzeugüberführer interessierst, dann solltest du unbedingt aktiv danach suchen, denn diese Arbeit ist mehr als beliebt.

Stell dich bei ortsansässigen Autovermietungen vor oder frage bei Leasing-Unternehmen nach. Du kannst ebenfalls im Internet nach passenden Stellenangeboten suchen. Die bekannten Autovermietungen wie Avis, Europcar oder Sixt schreiben oft auf diese Weise Stellen aus.

Schnell Geld verdienen mit dem Vermieten des eigenen Zimmers

Das Urlaubsverhalten hat sich in den letzten Jahren gewaltig geändert. Vor allem junge Leute wollen nicht einfach in einem Hotel übernachten, sondern das kulturelle Leben des Landes entdecken, in dem sie ihren Urlaub verbringen. Daher bietet es sich an, das eigene Zimmer an Gäste zu vermieten, sodass du auf diese Weise schnell Geld verdienen kannst.

Dank des Portals „Airbnb“ ist es ganz einfach, seine Wohnung oder ein Zimmer im Netz als Privatunterkunft anzubieten. Dabei ist es sogar egal, ob man Besitzer oder Mieter der Räumlichkeiten ist. Es ist nur wichtig, dass du bei deinem Angebot ehrlich und fair bist. Du kannst zwar die Couch im Wohnzimmer anbieten, solltest im Angebot aber darauf hinweisen, dass es sich bei dem Schlafplatz um kein Bett handelt und man sich beispielsweise über die gemeinsame Nutzung von Bad und Küche einig werden muss.

Darüber hinaus ist es wichtig, dass du alle rechtlichen Rahmenbedingungen selbst abklärst. Es kann laut Mietvertrag etwa ausgeschlossen sein, dass du deine Wohnung oder auch nur ein Zimmer davon an andere Personen weitervermietest. Um Probleme von vornherein zu vermeiden, solltest du daher deinen Vertrag auf solche Klauseln hin überprüfen und gegebenenfalls mit deinem Vermieter sprechen.

Dem Internet sei Dank

Vorallem Jobs, die nur eine Internetverbindung und einen PC oder ein Smartphone benötigen, sind die ideale Lösung, wenn du schnell Geld verdienen möchtest. In den meisten Fällen ist der Verdienst geringer als bei einer Arbeit, für die du eine Ausbildung brauchst. Wer allerdings auf der Suche nach einem Job ist, bei dem er direkt mit der Arbeit beginnen und schnell Geld verdienen kann, findet in den oben vorgestellten Möglichkeiten bestimmt eine Tätigkeit, die ihm zusagt und mit der sich sehr schnell Geld verdienen lässt.

Frau zeigt in die ferne

Schnell Geld verdienen ohne betrügerische "Casinotricks" oder "Schneeballsysteme"!